Carledo Leasing C350e Mercedes-Benz

Der neue Mercedes-Benz C350e

Lesezeit 3 Min.

Die überwältigende Kombination aus kraftvollem Sportwagen, Komfort und effizienter Hybridtechnologie

Innovativ und sportlich – Der Mercedes-Benz C350e

In Deutschland zählt Mercedes zu den Vorreitern in der sich wandelnden Automobilbranche. In Form der EQ-Hybridoffensive plant Mercedes mehr und mehr Plug-In-Hybride zu produzieren. Eine Technologie, die das Auto mit einem Elektromotor kombiniert und an der Steckdose aufladbar macht. Nach dem E300 BlueTEC, dem S400 Hybrid und dem S300 BlueTEC hat nun die C Klasse als erster Mercedes-Benz im Mittelklassesegment einen Elektromotor bekommen. Neben der Limousinenausführung wird der C350e auch im T-Modell als Kombi mit deutlich mehr Platz angeboten. Der C350e ist bisher der am weitesten entwickelte Plug-In-Hybrid, der bei Mercedes erhältlich ist. Bis zu 31 Kilometer rein elektrisches Fahren sind damit möglich. Welche Vorzüge und Erweiterungen die neue C Klasse noch mitbringt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Auf einen Blick:

  • Bis zu 31 Kilometer elektrisches Fahren

  • 152 kW (208 PS) Benzinmotor und 58,8 kW (82 PS) Elektromotor

  • Kombinierter Verbrauch von 2,1L auf 100 Km

  • 7 Gang-Automatik

  • 0-100 Km/h in 5,9 Sekunden

  • Innovative Bremskraftumwandlung

Das Beste aus zwei Welten

Um die Leistung von 205 kW (279 PS) und satten 600 Newtonmetern zu erreichen, kombiniert Mercedes im C350e einen 208 PS 4-Zylinder Benzinmotor mit einem 82 PS Elektromotor. Dieser kann je nach Fahrmodus von Eco bis Sport+ situativ zugeschaltet werden. Im Stadtverkehr oder in Umweltzonen, die in den kommenden Jahren vermehrt eingerichtet werden sollen, fährt der C350e ausschließlich mit dem Elektroantrieb und erzeugt somit weder Lärm noch Emissionen. „In der Stadt fahren sie rein elektrisch, auf langen Strecken profitieren Sie von der Reichweite des Verbrenners“ so Entwicklungsvorstand Prof. Dr. Thomas Weber. Aktivieren Sie den Sport+ Modus, wird der Elektromotor aufgrund seines hohen Drehmomentes primär für Überholmanöver und kräftige Beschleunigungen zugeschaltet. Somit verwandelt sich die Komfortlimousine in einen athletischen Sportwagen. In nur 5,9 Sekunden beschleunigt der C350e im Sport+ Modus auf Tempo 100. Das T-Modell braucht dafür nur 0,3 Sekunden länger.
Wechseln Sie zurück in den Charge Modus, lädt ihr C350e sich selbstständig während der Fahrt wieder auf.

Innovation in der Bremstechnologie

Der angegebene Spitzenverbrauch lässt sich vor allem durch einen weiteren innovativen Aspekt des Elektromotors erreichen: Die Bremskraftumwandlung. Statt durch gewöhnliche Scheibenbremsen schaltet sich ein Generator bei leichter bis mittelmäßiger Betätigung des Bremspedals ein, welcher die Lithium-Ionen-Batterie des C350e auflädt.
Sobald stärkeres Bremsen erforderlich ist, werden die Scheibenbremsen dazugeschaltet. Der Übergang ist dabei kaum spürbar.

Ist es Zeit für etwas Neues?

Der Kauf eines Plug-In-Hybrides ist mehr als nur ein souveränes Statement. Mit dem C350e setzen Sie auf Komfort und Sportlichkeit, während Sie gleichzeitig Rücksicht auf unsere Umwelt nehmen. Für diejenigen, die nicht auf die Zukunft warten wollen und den neuen C350e von Mercedes-Benz jetzt schon selber erleben möchten, stellen wir von Carledo gerne ein passendes Angebot zusammen. Sprechen Sie uns einfach telefonisch oder über das Kontaktformular an.